Gruenlandpflege

Praxisbezogene Versuche haben gezeigt, dass mit zunehmender Nutzungsdauer die Ertragsfähigkeit des Grünlandes erheblich nachlässt und Lücken im Bestand entstehen. Diese werden von Lückenfüllern wie Löwenzahn besiedelt. Nach fünfjähriger Nutzung vermindert sich die Ertragskraft des Grünlandes um 50% (Deutsches Weidelgras). Um die Ertragsfähigkeit des Grünlandes zu erhalten, sind in regelmäßigen Abständen Nachsaaten erforderlich.

Wir befassen uns derzeit mit dem Thema und werden unseren Kunden in Kürze ein entsprechendes Angebot zur Verbesserung „Ihres“ Grünlandes machen.

Möchten Sie schon jetzt von unseren Kenntnissen profitieren? Dann kommen Sie mit uns in Kontakt!