Ausbringen von Gülle und Feststoffen
Gülleausbringung mit dem Grubber
Gülleausbringung mit dem Grubber

Das Ausbringen von Gülle erfolgt mit modernster Technik. Zum Einsatz kommen nur solche Verfahren, die den geltenden gesetzlichen Anforderungen genügen. Bei Bedarf wird die Gülle mit dem Ausbringen gleichzeitig eingearbeitet. Diese Verfahren der sofortigen Einarbeitung in einem Arbeitsgang (Ausbringung und Einarbeitung) führt zu keinen Nährstoffverlusten und ist damit sehr umweltfreundlich (s. Foto links).


Ausbringen der Gülle bodennah mit Schleppschläuchen
Ausbringen der Gülle bodennah mit Schleppschläuchen

Das Ausbringen der Gülle wird im Bild bodennah mit Schleppschläuchen durchgeführt. Hierbei erfolgt die Einarbeitung der Gülle in den Boden gemäß den gesetzlichen Vorgaben unmittelbar nach der Ausbringung durch einen gesonderten Arbeitsgang.

Für das Ausbringen von Kompost (Feststoffe) setzen wir einen Tebbe-Streuer ein. Durch seine besonderen Streuwerkzeuge sorgt der Streuer für ein gleichmäßige Verteilung des Kompostes auf der Fläche.

Ausbringen von Kompost mit dem Tebbe-Streuer
Ausbringen von Kompost mit dem Tebbe-Streuer (© Foto: Albert Tebbe GmbH)

Benötigen Sie Unterstützung beim Ausbringen von Gülle oder Feststoffen? Dann kommen Sie mit uns in Kontakt!